Der Fischbauer

Aktuelle Ausgabe: Oktober 2017                                            Die Praxisberichte finden Sie hier als Download

Der 1. Fischbauer    1. Februar 1950

Die älteren Kollegen können sich vielleicht noch an die Zeit des „Fischbauern“ erinnern. Ein kleines Fachblatt als Vorgänger des Fischer & Teichwirts, entstanden vor Jahrzehnten auch durch Initiative Ihrer Teichgenossenschaft. Der Beirat kam zu dem Entschluss, dass man diese gute alte überlieferte Tradition wieder aufleben lassen sollte. Wir hoffen, dass wir mit kurzen Berichten aus der Praxis, aber auch mit Neuigkeiten aus Ämtern, Instituten und Ministerien, Ihnen wichtige Informationen zukommen lassen können. Aber auch der Humor sollte nicht zu kurz kommen. Und so danke ich Paul Oberle, dass wir aus seinem Geburtstagsbuch "Kennen Sie den schon?", das er von seiner Familie bekam, zitieren dürfen. Von dieser Stelle aus: herzlichen Dank und alles Gute, Paul!

Walter Jakob
1. Vorsitzender

Der Fischbauer

Der Fischbauer erscheint im zweimonatlichen Rhythmus in den „geraden“ Monaten jeweils zur Monatsmitte.
Im  März gibt es eine Zwischenausgabe, die vor allem die Rubriken „Biete/Suche“, "Futterbörse", "Teichbörse" und "Fischbörse" beinhalten soll. Damit ist Ihnen die Möglichkeit gegeben, dort kurzfristig zu annoncieren. 
Die Veröffentlichung in diesen Rubriken ist für Mitglieder kostenlos, die Angebote und Gesuche werden auch auf Wunsch auf der Internetseite der TG veröffentlicht.

Für gewerbliche Anzeigen und Annoncen von Nicht-Mitgliedern finden Sie hier die aktuelle Preisliste.

Bitte lassen Sie uns Ihre Ihre Anzeige schriftlich zukommen (Fax, Mail oder Brief).

Annahmeschluss für die folgende Ausgabe ist jeweils der Monatsletzte vor dem Erscheinungsmonat.
Nächste Termine:
Ausgabe 42 Dezember 2017      30.11.2017
Ausgabe 43 Februar 2018         31.01.2018